Artikel

Welche Relevanz hat urbane Landwirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung? Welche Innovationen kann sie beitragen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich von 2011 bis 2014 das...

„Ist es möglich eine ausreichend, gut, gesund und nachhaltige Ernährung für alle Menschen sicherzustellen?”, das ist die Leitfrage unter die sich die diesjährige Expo...

Wie finden Gemeinschaftsgarten-Interessierte eine Fläche? Wie findet ein Flächeneigentümer interessierte Gärtner? Das sind zentrale Fragen, wenn es um die Förderung des urbanen Gärtnerns geht. Der...

Rotterdam scheint sich in den letzten Jahren zur Foodhauptstadt der Niederlande gemausert zu haben. Gleich mehrere innovative Projekte machen in der zweitgrößten Stadt der...

2014 war für die Speiseräume wieder ein spannendes Jahr: Das Speiseräume-Buch ist erschienen, viele neue Kontakte sind entstanden, es gab viele tolle Veranstaltungen mit...

Rund 100 Iniativen haben seit Anfang September das Urban Gardening Manifest unterzeichnet. Beim urbanen Gärtnern geht es um mehr als um Erholung auf der...
Urbane Gärten in der Stadtplanung: 34 Best Practice Beispiele

Ella von der Haide lief letzte Woche mit einem Stapel Blätter winkend durch den Konferenzsaal der AESOP Food Planning Konferenz im Leeuwarden: „Es ist...
Second Nature Urban Agriculture

„Urbane Landwirtschaft ist Störfaktor und Entwicklungshemmnis!“ Diese Einstellung herrscht nicht nur in der Stadtplanung vor. „Was könnte man mit diesen tollen Flächen alles machen....
Urbanes Gärtnern in der Blechdose

Unter dem Stichwort „Urban Gardening” hat es in den letzten Jahre eine Renaissance des Gärtnerns in der Stadt gegeben. Ausgehend von den USA erreichten...
Nachhaltige Mensen und Kantinen

Die Stadt Brighton and Hove hat als erste Kommune Großbritanniens Mindeststandards für öffentliche Kantinen und Mensen festgelegt. Die neuen Regeln gelten für alle Verträge...