In London wurde jetzt ein Leitfaden veröffentlicht, der gute Beispiele der Förderung von Urban Gardening durch Stadtplanung aus ganz Großbritannien zusammenträgt. Der Leitfaden soll den britischen Planungsbehörden helfen, bessere und gesündere Stadtentwicklung zu betreiben. Gemeinschaftsgärten sind der Veröffentlichung “Planning sustainable cities for community food growing” folgend wichtige Beiträge für weiterlesen →

Post image for ZFarming: Wie nachhaltig ist städtische Landwirtschaft?

ZFarming: Wie nachhaltig ist städtische Landwirtschaft?

by Philipp Stierand on 4. April 2014

ZFarm (“Zero-acreage”) steht für Landwirtschaft ohne die Nutzung von herkömmlichen Acker- oder Freiflächen. Gemeint sind damit Gärten und Gewächshäuser auf Hausdächern genauso wie begrünte Wände, Indoor-Anbau und vertikale Gewächshäuser. Welche Potenziale und Probleme bietet diese städtische Form der Landwirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung? Ihren möglichen Vorteile erzielt ZFarming aus dem Zusammenspiel mit anderen Nutzungen, beispielsweise durch die Nutzung der Abwärme von Gebäuden, dem Recycling von Abwässern oder Abfällen. Im Rahmen des Projektes ZFarming wurde in der März-Ausgabe der Zeitschrift “Agriculture and Human Values” ein Artikel veröffentlicht, der diese Fragen diskutiert. Das Projekt durchsuchte die Fachliteratur nach Hinweisen auf die Nachhaltigkeit städtischer Landwirtschaft. weiterlesen →

Thumbnail image for 6. AESOP Food-Planning-Konferenz in Velp/Arnheim, Niederlande (November 2014)

6. AESOP Food-Planning-Konferenz in Velp/Arnheim, Niederlande (November 2014)

21 März 2014

In den Niederlanden überschlagen sich dieses Jahr die internationalen Food-Konferenzen: auch die AESOP Food-Planning-Konferenz findet vom 5. bis 7. November dort,  in Velp bei Arnheim statt. Nachdem diese Konferenz-Reihe 2008 in Almere ihre Premiere hatte, kehrt die 6. Konferenz der Serie jetzt in ihr Ursprungsland zurück. Auf ihrer Reise durch Europa konnten die einzelnen Food-Planning-Konferenzen […]

weiterlesen →
Thumbnail image for Konferenz: Gemeinsames Handeln für nachhaltige Ernährungssysteme (Mai 2014)

Konferenz: Gemeinsames Handeln für nachhaltige Ernährungssysteme (Mai 2014)

13 März 2014

Das EU-geförderte Trainingsnetzwerk Purefood förderte seit 2010 junge Forscher, die sich mit den ökonomischen und räumlichen Dynamiken der neuen “Food Geographien” auseinandersetzen. Am 14. und 15. Mai 2014 feiert dieses Programm mit einer großen Konferenz in Utrecht seinen Abschluss: “Take action? Collaborative action for more sustainable food systems.” An den zwei Tagen werden – in […]

weiterlesen →
Thumbnail image for Urban Gardening: Die neun wichtigsten Speiseräume-Artikel

Urban Gardening: Die neun wichtigsten Speiseräume-Artikel

6 März 2014

Unter dem Begriff “Urban Gardening” haben in den letzten Jahren neue Formen des urbanen Gärtnerns die Städte erobert. Speiseräume hat dieses Phänomen in vielen Blogbeiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet – da ist, wenn man so durch das Archiv blättert, erstaunlich viel zusammengekommen! Hier die neun wichtigsten Artikel im Überblick: Was leistet die urbane Landwirtschaft für […]

weiterlesen →
Thumbnail image for Urbane Landwirtschaft: New York könnte kompletten Tomatenverbrauch produzieren

Urbane Landwirtschaft: New York könnte kompletten Tomatenverbrauch produzieren

26 Februar 2014

In New York gibt es schon heute über 1000 Gemeinschaftsgärten und  15 bis 30 landwirtschaftliche Betriebe in der Stadt (je nach Definition). Produziert wird im warmen städtischen Mikroklima eine große Bandbreite von Obst und Gemüse in einer erstaunlich langen Saison. Eine Studie des Urban Design Lab hat jetzt die weiteren Potenziale der urbanen und innerstädtischen […]

weiterlesen →
Thumbnail image for 4 Maßnahmen, mit denen Kommunen neue Gemeinschaftsgärten unterstützen können

4 Maßnahmen, mit denen Kommunen neue Gemeinschaftsgärten unterstützen können

14 Februar 2014

Wie können Kommunen die Gründung und das Wachstum von urbanen Gärten unterstützen? In Großbritannien gab es in den letzten Jahren zwei erfolgreiche kommunale Programme, die sich im Rahmen der kommunalen Ernährungspolitik die Förderung des urbanen Gärtnerns auf die Fahne geschrieben hatten. In London hat das Programm “Capital Growth” bis zur Olympiade vor zwei Jahren mehr […]

weiterlesen →
Thumbnail image for Urban, modern und pleite: die Vertical Farm “Local Garden Vancouver”

Urban, modern und pleite: die Vertical Farm “Local Garden Vancouver”

31 Januar 2014

Der “Local Garden Vancouver” war vor zwei Jahre angetreten um die regionale Lebensmittelversorgung zu revolutionieren. Auf einem brachliegenden Parkhaus baute der Betreiber Alterrus ein Gewächshaus, Vancouvers erste vertikale Farm. Auf 500 Quadrametern sollten in der futuristischen Anlage 80 Arten von Blattgemüse angebaut werden. Bis Dezember fuhren auf zwölf Etagen rund 300 Pflanztabletts in rotierenden Hochregalen […]

weiterlesen →
Thumbnail image for Food Otherwise: Konferenz für nachhaltige Ernährungssysteme (NL, 21./22.02.14)

Food Otherwise: Konferenz für nachhaltige Ernährungssysteme (NL, 21./22.02.14)

22 Januar 2014

“Towards fair and sustainable food and agriculture systems”: An der Universität Wageningen findet am 21. und 22. Februar 2014 die zweisprachige Konferenz “Food Otherwise” (Englisch/Niederländisch) statt. Vorträge, Workshops und Diskussionen sollen zum Handeln inspirieren: Do you want to learn, experience, think along and discuss new and attainable forms of food and agriculture with others? Do […]

weiterlesen →
Thumbnail image for Landwirtschaft im Ruhrgebiet als Thema nachhaltiger Stadtentwicklung

Landwirtschaft im Ruhrgebiet als Thema nachhaltiger Stadtentwicklung

16 Januar 2014

Mit Landwirtschaft im Ruhrgebiet beschäftigte sich im November 2013 eine Tagung des Projektes KuLaRuhr mit 80 Vertretern aus Landwirtschaft, Planung, Verwaltung und Wissenschaft. Titel der Tagung in Gelsenkirchen war „Urbane Landwirtschaft im Emscher Landschaftspark- Zukunftsthema nachhaltiger Stadtentwicklung“. Die Dokumentation zur Tagung ist jetzt erschienen.

weiterlesen →