Post image for Bochum 2013 – Natur trifft urbanen Raum trifft Speiseräume

Bochum 2013 – Natur trifft urbanen Raum trifft Speiseräume

by Philipp Stierand on 22. April 2013

SPR_natur_Plakat

n.a.t.u.r. in Bochum

Am Anfang des n.a.t.u.r.-Festivals in Bochum stand die Idee zu einer Guerilla-Gardening-Aktion. “Einfach mal nach einer Party mit den Besuchern die Stadt begrünen, dachten sie sich…”  Aus den ersten Gesprächen zu dieser Aktion wurde ein Festival, dass sich gleich über 10 Tage erstreckte. n.a.t.u.r bietet Iniativen eine Bühne und versucht Akteure und Themen zu vernetzen. Natürliche Ästhetik trifft urbanen Raum – und das im Mai 2013 zum dritten Mal. Die Veranstaltungreihe für das aktuelle Jahr stand lange auf der Kippe – es fehlte Geld. In der letzten Woche kam die Zusage für eine Förderung durch das Land.

Bestandteil des Festivals ist am Freitag, den 10. Mai (19:00 Uhr) auch der Speiseräume-Vortrag “Lebensmittel gestalten Stadt”.

Über Jahrzehnte hinweg haben sich Deutschlands Städte keine Gedanken über die Lebensmittelversorgung gemacht. Jetzt drängt das Thema Ernährung mit Macht in die Städte zurück. Die Bürger beginnen, ihr Obst und Gemüse selbst anzubauen, und das demonstrativ im Vorgarten und im Stadtpark. Die Bürger bemächtigen sich gleich zwei grundlegender Teile ihres (Stadt-) Lebens: ihrer Lebensmittelversorgung und des öffentlichen Raums. Mit dieser Rückkehr der Ernährungspolitik in die Städte werden Fragen thematisiert, die zentralen Aufgaben der zukünftigen Entwicklung von Städten betreffen. Dr. Philipp Stierand (speiseraeume.de) plädiert im Vortrag “Lebensmittel gestalten Stadt“ für eine aktive und systematische Auseinandersetzung der Stadt mit der Ernährung der Bürger. Wie können Bürger und Städte diese urbane Ernährungswende vorantreiben?

Weitere Programmpunkte mit Ernährungsbezug sind:

  • Frühstück im Grünen – Stadtverwalter e.V.: 09. Mai 2013, 10:00 Uhr
  • Unkraut auf die Gabel – Fahrradtour mit Picknick: 09. Mai 2013, 10:00 Uhr
  • Bienenhaltung – Ruhrstadtimker: 09. Mai 2013, 16:00 Uhr
  • Pflanzentauschbörse – Gartenmiliz: 09. Mai 2013, 16:00 Uhr
  • Gemüseauflauf – n.a.t.u.r. findet Stadt: 11. Mai 2013, 13:00 Uhr
  • Schnippeldisko – Youth Food Movement: 11. Mai 2013, 13:00 Uhr
  • Pilze selber züchten: 12. Mai 2013, 13:00 Uhr
  • Beete für Bochum 2 – Ruhrstadt Gartenmiliz: Kugelpudel: 13. Mai 2013, 16:00 Uhr
  • Erlebnistag mit Bienen – Lehrbienenzentrum: 18. Mai 2013, 11:00 Uhr
  • Beete für Bochum 3: Industriebrachen-Balkon – Gartenmiliz: 18. Mai 2013, 15:00 Uhr
  • Pflanzentauschbörse – Gartenmiliz: 19. Mai 2013, 14:00 Uhr

Weiterführende Links

Titelbild

Unbenannt, CC by Fluffisch

Artikel teilen


 

Speiseräume Speiseräume - die Ernährungswende beginnt in der Stadt
Das Buch für den Blick über Tellerrand und Gartenzaun. Die Neuerscheinung von Philipp Stierand.
Details, Leserpoben und Bestellmöglichkeit auf speiseraeume.de/buch