FoodPolitik

Nachdem am 15. Oktober 2015 in Mailand der Urban Food Policy Pact von über 100 Städten (inkl. Frankfurt, Köln, Berlin) feierlich unterzeichnet wurde, ist...
Urban Food Policy Pact

Ursprüngliche sollte die Expo 2015 eine Diskussionsplattform für das Thema "Welternährung" werden. Diese inhaltlichen Ansprüche wurden zu Gunsten einer großen Ernährungskirmes aufgegeben - das...

Im Juli 2006 hatte der Stadtrat München einstimmig zur Biostadt erklärt. In drei Leitprojekten wird seitdem besonders in der Verpflegung in Kindergärten und Schulen,...

Rund 4200 Quadratkilometer Deutschlands sind mit städtischen Grünflächen bedeckt. Das Umweltministerium möchte den Dialog beleben, welchen Stellenwert Grün- und Freiflächen zukünftig in unseren Städten...
Street Food Car: New Food Economy

Wirtschaftsförderung konzentriert sich oft auf High-Tech-Industrien - weniger schick scheint die Lebenswirtschaft zu sein. Wieso eigentlich? Westliche Metropolen erleben gerade eine Renaissance des Lebensmittelhandwerks:...
Expo 2015 Mailand

„Du fährst nicht auf die Expo 2015?“, hatten mich in den letzten Jahren mehrere italienische Food-Aktivisten gefragt. Sie waren darüber erstaunt, dass ich die...
10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?

In der Dunkelheit leuchten haushohe Gewächshäuser, dahinter wird an produktiverem Saatgut geforscht. Davor steht der Macher und Erzähler des neuen Films "10 Milliarden" Valentin...

„Ist es möglich eine ausreichend, gut, gesund und nachhaltige Ernährung für alle Menschen sicherzustellen?”, das ist die Leitfrage unter die sich die diesjährige Expo...
Ist gutes Essen wirklich teuer?

Ist gute, ökologische Ernährung bezahlbar? Das hat das Ökoinstitut Freiburg interessiert. Wie viel kostet es, wenn man sich nicht mehr konventionell sondern Bio ernährt?...
Brot und Backstein: Wer ernährt die Städte der Zukunft?

Das Buch „Brot und Backsteine“ malt eine düstere Vision: den GAU des Ernährungssystems - durch Verlust von fruchtbaren Böden, Wassermangel, steigenden Rohöl- und damit...