achhaltiger Konsum ist nicht die Lösung

Neu im Bücherregal: Nachhaltiger Konsum ist nicht die Lösung

Die Diskussion um eine nachhaltige Entwicklung endet heute oft in einem Appell an die Verantwortung des Verbrauchers. Doch ist „bewusstes Einkaufen“ die Lösung für...

Olympische Spiele mit Fettsucht

Die britische Children’s Food Campaign hat die olympischen Spiele in London und seine Sponsoren näher untersucht. Ihr Ergebnis: Die Spiele waren eine wirkungsvolle und...
Speiseräume - der Blog von Philipp Stierand

Installation „The Hunger Garden“ (ab 24. August 2012, Münster)

Seit Anfang Juli gärtnert Wilm Weppelman (Künstler und Initiator der freien Gartenakademie) im Münsteraner Schlossgarten - und hat in den letzten Tagen wohl viel...
Stadtentwicklung mit dem Gartenspaten: Umrisse einer Stadternährungsplanung

Stadtentwicklung mit dem Gartenspaten: Umrisse einer Stadternährungsplanung

Seit über zwei Jahren und in100 Artikeln berichten die Speiseraeume aus dem Themenfeld Stadt und Ernährung. Da ist es an der Zeit hier nicht...

Griechische Kartoffelrevolution: Direktvermarktung als Hilfe in der Krise

Kartoffelrevolution nennen die Griechen die Belebung des Direkthandels in der aktuellen Krise. Weil in der Rezession selbst Grundnahrungsmittel tiefe Löcher in die Taschen der...
Food Crash

Food Crash: das Buch zur Welternährung, ökologischer Landwirtschaft und einem Porsche...

Manchmal liegen andere Meinungen so außerhalb des eigenen Diskussionsspektrums, das man sprachlos bleibt, obwohl es eigentlich eine Menge richtig zu stellen gäbe. So geschehen...
Ein guter Tag hat 100 Punkte: Die Kohlendioxid-Diät für den Alltag

Ein guter Tag hat 100 Punkte: Die Kohlendioxid-Diät für den Alltag

Fast wie bei den Weight Watchers funktioniert das System für die persönliche CO2-Diät, das sich eine österreichische Initiative ausgedacht hat. Einfach und plakativ -...
Rat für Nachhaltige Entwicklung schreibt Biolandwirtschaft Schlüsselrolle zu

Rat für Nachhaltige Entwicklung schreibt Biolandwirtschaft Schlüsselrolle zu

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat im August eine Empfehlung zur Agrarpolitik veröffentlicht. Er schreibt dabei der Landwirtschaft eine Schlüsselrolle für die nachhaltige Entwicklung...
Lebensmittelmüll

Lebensmittelmüll: Wer schmeißt warum wieviele Lebensmittel weg?

Erschreckend große Mengen an Lebensmittel werden – obwohl genießbar – nicht gegessen sondern landen auf der Mülldeponie. Ein Vorgang, an dem eigentlich niemand ein...
Lebensmittelabfall

FAO zu Lebensmittelabfall: Die reichen Länder schmeißen reichlich weg!

1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden im Jahr weggeworfen oder gehen verloren, das ist rund ein Drittel der für den menschlichen Konsum hergestellten Lebensmittel. Das...